Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten

Caparol Histolith Kalkspachtel Natur 20kg

Artikelnummer: 660

Caparol Histolith Innenkalk Natur

  • Glättspachtel für Mineralputze, Beton, Gipsplatten, Mauerwerk
  • Hoch Wasserdampfdurchlässig
  • Hoch Alkalisch
  • Für Wandflächen im Alt- und Neubau
  • Sackw

    Grundpreis: 1,98 €/kg
    inkl. MwSt., Versandkostenfrei

    Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Tage ¹

    Auf den Merkzettel

    Dazu passende Artikel

Caparol Histolith Kalkspachtel Natur
Sack: 20kg

Kalkspachtel zum glätten von Wandflächen im Alt- und Neubau.
Wegen seiner baupyhsikalischen Eigenschaften wird der Kalkspachtel
vermehrt im ökologischen Wohnngsbau eingesetzt.
Als Anstrich eignen sich Kalkfarben wie z. Bsp. die "Histolith Innenkalkfarbe".

Eigenschaften:
  • hoch wasserdampfdurchlässig, sd-Wert = 0,01 m bei 1 mm Schichtdicke
  • sorptionsfähig, begünstigt ein angenehmes Raumklima
  • hoch alkalisch, ph-Wert = 13 (nach dem Anmischen)
  • nicht brennbar, Klasse A1
  • behindert das Wachstum von Schimmelpilzen aufgrund der natürlichen Alkalität
  • ohne Konservierungsstoffe
  • für Allergiker geeignet
  • geschmeidig aufzuziehen und abzuglätten

Geeignete Untergründe:
Geeignet als Glättspachtel für Mineralputze sowie für Beton, Plansteinmauerwerk,
Porenbeton, Gipsplatten (Gipskartonplatten), Gipsbauplatten, Kunstharzputze,
tragfähige Altbeschichtungen.

Untergrundvorbereitung:
Der Untergrund muß fest, tragfähig und frei von haftmindernden Substanzen sein.
Unterputze müssen gut abgebunden und aufgeraut sein. Untergrund gründlich reinigen.
An der Oberfläche absandende Putze grundieren.

Auftragsverfahren:
Material gleichmäßig und ansatzfrei auftragen und die Oberfläche gratfrei abglätten.
Nach Erhärtung der Oberfläche den Untergrund anfeuchten und eine zweite Schicht
dünn aufziehen. Oberfläche nach kurzer Wartezeit mit einer Venezianerkelle abglätten,
alternativ nass filzen oder nach Trocknung schleifen.
Gewebeeinbettung: Material mit einer Zahnkelle 6x6 mm aufziehen.
Histolith Armierungsgewebe 10 cm überlappend einlegen und fest andrücken.
Nachfolgend nass in nass überspachteln, so dass eine vollflächige Abdeckung
des Gewebes sichergestellt ist. Nach Erhärtung der Oberfläche den Untergrund
anfeuchten und eine zweite Schicht dünn aufziehen. Oberfläche nach kurzer
Wartezeit mit einer Venezianerkelle abglätten, alternativ nass filzen oder nach
Trocknung schleifen.
Auftragsdicke: 0,5-10 mm

Hinweis:
Nicht geeignet für Flächen mit sehr hoher Feuchtebeanspruchung wie
direkter Wasser- bzw. Spritzwasserbelastung.
Durch die Verwendung von natürlichen Füllstoffen sind geringe
Farbtonunterschiede möglich. Daher auf zusammenhängenden Flächen,
die keinen zusätzlichen Anstrich erhalten, nur Material gleicher
Produktionsnummer verwenden.
Auf wenig saugenden Untergründen können feine Luftblasen entstehen.
Diese können nach kurzer Ablüftzeit durch nochmaliges Glätten entfernt werden.

 

 


Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.